Touren durch die tief verschneite Winterlandschaft im Villnösser Tal

Die Winterlandschaft mit den Schneeschuhen erobern - dieses einmalige Erlebnis in tiefverschneiter, leiser Winterlandschaft erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Fernab von Trubel und Heiterkeit, Stress und Alltagssorgen genießt man ruhige Stunden in der herrlichen Natur. Die Schneelandschaften des Villnösser Tales bieten einsame Stille, verschneite und unberührte Wälder und weite Almen mit herrlichem Ausblick auf die Bergmassive der Dolomiten. Wenn dann noch die Sonne scheint, und der Schnee unter den Schneeschuhen knistert und im strahlenden Licht glitzert, dann ist der (Urlaubs)-Tag perfekt. Dann erleben Sie unvergessliche Momente, als würden Sie in einem schönen Bilderbuch blättern. 

Mögliche Routen zur Geisleralm sind über Zans-Glatsch-Adolf-Munkelweg, über Raschötz, über den Praktplatz Ranui oder gerne können Sie sich auch selbst eine Spur durch die verschneite Landschaft suchen.

Und wenn Sie vom Schneeschuhwandern müde sind, Hunger haben, oder einfach Lust auf eine Pause, dann kommen Sie auf der Geiseleralm vorbei. Da findet sich bestimmt etwas, was Sie aus unserer Getränke- und Speisekarte anlacht.

Familie Runggatscher mit Geisleralm-Team freut sich auf jeden Fall auf Ihren Besuch.

Schneeschuhwandern in Villnöss - Video

 

 

 

Eindrücke - Schneeschuhwandern zur Geisleralm in Villnöss

geisler-alm-schneeschuhe-00
geisler-alm-schneeschuhe-01
geisler-alm-schneeschuhe-02
geisler-alm-schneeschuhe-03
geisler-alm-schneeschuhe-04
geisler-alm-schneeschuhe-05
geisler-alm-schneeschuhe-06
geisler-alm-schneeschuhe-07
back-galleryBack to Fotogallery-DE